Gebenbach, Wallfahrtskirche auf dem Mausberg

Am Hang des Mausbergs erhebt sich die Marienwallfahrtskirche mit ihrem spitzen Turm. Von dort bietet sich ein wunderschöner Blick in die sanfthügelige Landschaft der Umgebung und auf die Gemeinde Gebenbach. 1752 wurde mit dem Bau des heutigen Gotteshauses begonnen, zuvor stand an derselben Stelle 50 Jahre lang eine Holzkapelle. Das Gnadenbild am Hochaltar weist eine ungewöhnlich reiche Symbolik auf.
Mausberg.jpg
Mausberg2.jpg
3-stimmiges Gloria-Geläute: as'-b'-des''
Nähere Daten liegen nicht vor.

bell