Neuburg-Bittenbrunn, Pfarrkirche St. Lucia

Bittenbrunn ist ein Ortsteil der Kreisstadt Neuburg a. d. Donau. Einen ersten Kirchenbau gab es hier vermutlich bereits im 12. Jahrhundert. Eine gesichterte urkundliche Erwähnung stammt jedoch von 1281. Aus dieser Zeit sind auch noch einige Teile im heutigen Gotteshaus erhalten. Das Kirchenschiff erfuhr im 20. Jahrhundert zweimal eine Verlängerung nach Westen. Ein wertvolles Ausstattungsstück stellt die spätgotische Madonnenfigur dar, die vorübergehend auch das Ziel von Wallfahrern war.
Bittenbrunn
Bittenbrunn2
5-stimmiges Geläute: g'-a'-h'-d''-e''
Die beiden großen Glocken wurden 1982 von Rudolf Perner in Passau gegossen, die drei kleineren entstanden im Jahr 1680 bei Johann Schelchshorn in Neuburg.
Quelle: Amt für Kirchenmusik der Diözese Augsburg

bell